Startseite

Willkommen

auf den Internetseiten des Hessischen Rechnungshofs.
 
Grundlegende Veränderungen in der Landesverwaltung haben in den vergangenen Jahren auch die Anforderungen an die
staatliche Finanzkontrolle erhöht.
 
Der Rechnungshof ist nach seinem Selbstverständnis nicht allein Prüfer und Mahner, sondern in verstärktem Maße auch zukunftsorientierter Berater von Parlament und Verwaltung.

Gestiegen sind aber nicht nur die fachlichen Anforderungen
an die moderne Finanzkontrolle, sondern auch das Informationsbedürfnis der Bürgerinnen und Bürger.

Bei der Beschaffung und Auswertung von Informationen kommt dem Internet eine immer stärkere Bedeutung zu. Um dem Rechnung zu tragen und die Arbeit noch transparenter zu machen, hat der Rechnungshof seinen Internetauftritt entsprechend gestaltet.

Interessierte haben jetzt die Möglichkeit, schnell und gezielt auf eine Vielzahl von Informationen zuzugreifen. So können beispielsweise die jährlich erscheinenden Bemerkungen (Jahresberichte) oder die Kommunalberichte eingesehen und heruntergeladen werden.

Bei der Konzeption des Internetauftritts wurde besonderer Wert auf Übersichtlichkeit und Verständlichkeit gelegt. Das Design sowie umfangreiche Recherchemöglichkeiten erleichtern den Zugriff auf die gewünschten Informationen. Um diese auch für Menschen mit Behinderungen zugänglich zu machen, wurden die Seiten – soweit technisch möglich – barrierefrei gestaltet.
Über das Interesse an der Arbeit des Rechnungshofs freue ich mich.

Dr. Walter Wallmann,
Präsident des Hessischen Rechnungshofs

Unsere Anschrift:

Postanschrift:
Hessischer Rechnungshof
Postfach 10 11 08
64211 Darmstadt

Hausanschrift:
Hessischer Rechnungshof
Eschollbrücker Str. 27
64295 Darmstadt

Telefon: 06151 381-0
Telefax: 06151 381-201

E-Mail: poststelle(at)rechnungshof.hessen.de *

Pressestelle:
Telefon: 06151 381-117

E-Mail: pressestelle(at)rechnungshof.hessen.de *

Hinweis: *
Kein Zugang für elektronisch signierte sowie für verschlüsselte elektronische Dokumente.