Sonstige Pressemitteilungen

  • Dr. Andreas Glöckner erhält Preis des Europäischen Rechnungshofs
    Vorlage: 12.06.2017
    Pressemitteilung
  • Diskussion über die Zukunft der europäischen Rechnungslegung
    Am 9. März 2017 fand in der Hessischen Landesvertretung in Berlin die Diskussionsveranstaltung „EPSAS als Chance für eine Harmonisierung der öffentlichen Rechnungslegung in Deutschland und in Europa“ statt, zu der die Staatssekretärin des HMdF, Frau Dr. Bernadette Weyland, und der Präsident des Hessischen Rechnungshofs, Dr. Walter Wallmann, gemeinsam eingeladen hatten. Vor ca. 90 fachkundigen Gästen hielten nach den einführenden Worten von Herrn Dr. Wallmann Frau Dr. Weyland und Frau Prof. Wüstemann Fachvorträge. An der anschließenden Podiumsdiskussion nahmen Frau Hagedorn (MdB), Herr Brackmann (MdB), Herr Dr. Makaronidis (Eurostat), Herr Prof. Wüstemann und Herr Dr. Nowak (HRH) teil.

    Die Pressemitteilung, die Vortragsfolien und eine Kurzzusammenfassung der Bedeutung eines Framework für die EPSAS-Normenentwicklungen sind zum Download beigefügt.
  • Pressemitteilung: Neue Vizepräsidentin Regine Bantzer ab 1. Februar 2017 im Amt /
    Dr. Reinhard Cuny in den Ruhestand verabschiedet

  • Pressemitteilung zum 64. Landeschuldenbericht

  • Trauer um Dr. Jens Harms
    Am 1. Dezember ist der frühere Vizepräsident des Hessischen Rechnungshofs, Herr Dr. Jens Harms, verstorben. Die Trauerfeier findet am Freitag, 16. Dezember 2016 auf dem Waldfriedhof Dahlem in Berlin statt. Eine Traueranzeige des Hessischen Rechnungshofs wurde in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung und der Berliner Zeitung veröffentlicht.

  • Neue Vizepräsidentin des Hessischen Rechnungshofs
    Am 23.11.2016 hat der Hessische Landtag mit den Stimmen der Schwarz-Grünen Koalition sowie der FDP Frau Regine Bantzer zur neuen Vizepräsidentin des Hessischen Rechnungshofs gewählt. Die 55-jährige Betriebswirtin arbeitet derzeit als stellvertretende Abteilungsleiterin und Referatsleiterin im Ministerium für Wissenschaft und Kunst. Sie folgt auf Dr. Reinhard Cuny, der zum 31. Januar 2017 in den Ruhestand geht.

  • Hessischer Verdienstorden für ehemaligen Präsidenten
    Prof. Dr. Manfred Eibelshäuser

    Heute wird dem ehemaligen Präsidenten des Hessischen Rechnungshofs, Prof. Dr. Manfred Eibelshäuser, der Hessische Verdienstorden verliehen. Damit würdigt die Landesregierung den außerordentlichen Einsatz von Manfred Eibelshäuser in seiner Zeit als Präsident des Hessischen Rechnungshofs, der sowohl den Rechnungshof selbst nach den neuen Herausforderungen umgestaltet als auch das Land auf dem Weg zur modernen Finanzkontrolle entscheidend unterstützt und vorangebracht hat. Die Pressemitteilung zu dieser Ehrung geben wir Ihnen hiermit zur Kenntnis.
    Presseinformation (46 KB)

  • Hessischer Rechnungshof zurück am Dienstsitz
    - Nach Deckensturz und umfangreichen Sanierungsmaßnahmen Dienstbetrieb in der Eschollbrücker Straße wieder aufgenommen. Vorlage: 14.09.2016

    Presseinformation (37 KB)
  • Ausbau des Verkehrslandeplatzes Kassel-Calden
    - Rechnungshof rügt mangelhafte Kostenprognosen und einzelne schwere Vergabeverstöße. Vorlage: 19. Mai 2016
    Presseinformation (46 KB)

  • Koordinierte und zeitnahe Prüfung der Landesmittel für Flüchtlinge
    - Hessischer Rechnungshof richtet Sondersenat "Flüchtlingswesen" ein.
    Vorlage: 25. April 2016
    Presseinformation (103 KB)

  • Ist die Pauschale an die Kommunen für Leistungen an Flüchtlinge angemessen?
    - Rechnungshof berät Landtag und Landesregierung

    Vorlage: 14. Dezember 2015
    Presseinformation (132 KB)

  • „Kommunalfinanzen — Nachhaltige Kommunalfinanzentwicklung“
    13. Diskussionsforum am 17.07.2015

    Vorlage: 17.07.2015
    Presseinformation (87 KB)

  • „Kommunalfinanzen — Kommunaler Finanzausgleich 2016“
    12. Diskussionsforum am 24.04.2015

    Vorlage: 24.04.2015
    Presseinformation (87 KB)
  • Entwicklung der Rechnungslegung in Europa – 11. Diskussionsforum am 06.03.2015
    Vorlage: 06.03.2015
    Presseinformation (187 KB)
  • Entwicklung der Rechnungslegung in Europa - 10. Diskussionsforum
    am 02.12.2014

    Vorlage: 02.12.2014
    Presseinformation (192 KB)
  • Entwicklung der Rechnungslegung in Europa – 9. Diskussionsforum am 04.11.2014
    Vorlage: 04.11.2014
    Presseinformation (88 KB)
  • Entwicklung der Rechnungslegung in Europa – 8. Diskussionsforum am 06.10.2014
    Vorlage: 06.10.2014
    Presseinformation (79 KB)
  • Entwicklung der Rechnungslegung in Europa – 7. Diskussionsforum am 09.09.2014
    Vorlage: 09.09.2014
    Presseinformation
    (81 KB)
  • Entwicklung der Rechnungslegung in Europa – 6. Diskussionsforum am 27.06.2014
    Vorlage: 27.06.2014
    Presseinformation
    (80 KB)
  • Entwicklung der Rechnungslegung in Europa – 5. Diskussionsforum am 20.05.2014
    Vorlage: 19.05.2014
    Presseinformation
    (43 KB)
  • Entwicklung der Rechnungslegung in Europa – 4. Diskussionsforum am 29.04.2014
    Vorlage: 28.04.2014
    Presseinformation
    (77 KB)
  • Gesunde Kommunalhaushalte als Grundlage kommunaler Selbstverwaltung setzen kostendeckende Gebühren und realistische Haushaltssicherungskonzepte auf Basis zeitnaher Daten voraus.
    Vorlage: 07.03.2014
    Presseinformation
    (156 KB)
  • Reform der Rechnungslegung - Grundlage für eine Qualitätsverbesserung der Finanzstatistik
    Vorlage: 10.02.2014
    Presseinformation
    (79 KB)
  • Öffentliche Rechnungslegung im Lichte europäischer Entwicklung
    Vorlage: 14.01.2014
    Presseinformation
    (83 KB)
  • Hessischer Rechnungshof greift Reformprozess in Europa auf
    Vorlage: 06.12.2013
    Presseinformation
    (110 KB)
  • Rechnungshofpräsidenten tagten in Kassel
    Vorlage: 09.05.2012
    Pressemitteilung
    (57 KB)
    Pressefoto
    (1,6 MB)
  • Stabwechsel bei der Überörtlichen Prüfung
    Bernhard Hilpert in den Ruhestand verabschiedet
    Vorlage: 01.09.2011
    Pressemitteilung
    (47 KB)
  • Anfrage der FDP-Fraktion zur Öffentlichkeitsarbeit
    zum Thema Schuldenbremse

    Vorlage: 11.02.2011
    Pressemitteilung
    (94 KB)
  • Rechnungshof unterstützt Finanzkontrolle in Georgien
    Vorlage: 11.03.2004
    Pressemitteilung
    (362 KB)